2013.05.07_San Gimignano, 13_Helmut (IMG_6924)_Ausschnitt
debruma

debruma

debruma ist eine geborene Sächsin - auch wenn man es nicht hört. Sie lebte mit ihrer Familie in Dresden unweit Uwe Tellkamps Turmgesellschaft, jetzt in Berlin. Hier geht es zu ihrer Webseite.

Aus gutem Hause‹ heißt die Kurzgeschichte, die ich hier vorstellen will - eine Aneinanderreihung kurzer Dialoge, die das Leben aus einer bedrohlichen Perspektive zeigen.


Margarete Noack

lebt in Berlin. Sie ist für mich - zumindest in literarischer Hinsicht - ein unbeschriebenes Blatt. Ihr Gedicht ›Sommerlust‹ fand ich so sprachgewaltig, dass ich es sofort haben wollte. Voilà:

Sommerlust

Ich will keinen Schatten
über dein Lachen legen
und doch
setze ich mich
bei jedem Herzruf
ein bisschen näher bis
dein Blut berauscht
den Körper durchstreift
dieses durstige Land sättigt
es erblühen lässt
wie eine Sommerwiese.

auf-dem-weg1